Die neue Benolper Schützenfahne

Wie einige von euch schon auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins mitbekommen haben, gibt es eine neue Benolper Schützenfahne mit dem Logo des Schützenvereins. 

Bannerfahne in grün-weiß
Logodruck mit Vereinswappen

Größe: 120 cm x 300 cm

Siebdruck inkl. Ringbandsicherung und Bannereinrichtung
für Stangen mit ca. 27 mm Durchmesser
Material: Glanzpolyester (ca. 110g/m²)

Maximaler Preis: 95,- €
(abhängig von der Menge der Bestellungen)


Wenn ihr eine der neuen Fahnen haben wollt, könnt ihr euch das Bestellformular mit einem Klick auf die Fahne herunterladen.

Bitte gebt den ausgefüllten Bestellschein beim 1. Vorsitzenden Andreas Rinscheid ab. Wir sammeln die Bestellungen bis zum 15.02.19 und bestellen dann alle georderten Fahnen zusammen. Mit der Lieferung rechnen wir im März.


Jahreshauptversammlung Schützenverein Benolpe

Hiermit werden alle Mitglieder des Schützenvereins Benolpe e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag 19.01.2019 ab 18:15 Uhr in die Schützenhalle Benolpe recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Verlesen der Protokolle und Genehmigung durch die Versammlung

3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

4. Kassenbericht und Entlastung durch die Versammlung

5. Aufnahme neuer Mitglieder

6. Neuwahlen

a) 2. Vorsitzender
b) Major
c) Hauptmann
d) Fähnrich
e) Fahnenoffiziere
f) Schiesswart
g) Kassenprüfer
h) Reserveoffizier
i) Jugendsprecher

7. Investitionen 2019

Vorab findet im Pfarrheim um 17:00 Uhr eine Messe in Meinung für die Lebenden und Verstorbenen unseres Schützenvereins statt. Um rege Teilnahme wird gebeten.


Das Benolper Schlachtfest

Ende der Woche ist es wieder so weit: Die Benolper Vereine laden für Sonntag den 25.11.18 ganz herzlich zum traditionellen Benolper Schlachtfest ein!

Wie immer wird den Freunden der deftigen Küche mit Mettwurst, Kasseler, Sauerkraut, Grünkohl und vielen weiteren Gerichten alles geboten, was das Herz (oder der Magen) begehrt!

Am Nachmittag gibt’s selbstverständlich auch noch Kaffee und Kuchen!

Einlass ab 11:00 Uhr
Essensausgabe ab 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf ein schönes Fest, rege Teilnahme und wünschen schon jetzt allen Besuchern einen “Guten Appetit”!


Das war unser Schützenfest 2018

Genau einen Monat ist es nun her, das die Benolper Schützen zusammen mit dem Musikverein Albaum an der Schützenhalle angetreten sind. Bei strahlendem Sonnenschein und erfrischendem Nieselregen, setzte sich der Zug in Bewegung um den letztjährigen Schützenkönig an seinem, mit dem Königskranz geschmückten Haus abzuholen.

Danach ging es dann gemeinsam zur Vogelstange auf dem Hardtplatz um den Jungschützenvogel zu schießen. Nach einem spannenden, langen schießen konnte sich schließlich Marvin Japes mit dem 115-ten Schuss nach einer guten Stunde durchsetzen. Als Jungkönigin begleitet den angehenden Dachdecker-Azubi Mara Pusch durch die kommende Schützensaison 2018/19.

Jetzt ging es ans Eingemachte. Der Königsvogel wurde aufgehangen und die ersten Schützen begaben sich zum Schießstand. Der Auftakt zu einem wirklich spannenden Vogelschießen! Uwe Picker sicherte sich die Krone, Gerd Dröge schoß das Zepter und schließlich holte sich Marcel Faust noch den Apfel als letzten Geldpreis. Dann lichteten sich die Anwärter und relativ schnell kristalisierte sich eine Gruppe von vier Schützen heraus, die es auf die Königswürde abgesehen hatten. Markus Stupperich, Alexander Stupperich, Christian Löcker und Michael Lichtentäler lieferten sich ein nervenaufreibendes Königsschießen, aus dem Letzterer schließlich im krönenden Finale als Gewinner hervorging. Michael Lichtentäler wird die Benolper Schützen zusammen mit seiner Freundin Iris Thiele für das nächste Jahr regieren.

Benolpe gratuliert seinen neuen Majestäten:

– Königspaar 2018 –

Zusammen mit seiner Freundin Iris Thiele führt
Michael Lichtenthäler die Benolper Schützen in die kommende Schützenfest-Saison.

– Jungschützenkönig 2018 –

Marvin Japes wurde Benolper Jungschützenkönig 2018.
Als Jungkönigin begleitet ihn Mara Pusch.

Weiter lesen…