Weihnachten 2020

Update 22. Dezember 2020

Die heilige Messe am ersten Weihnachtstag um 10:00 Uhr findet nicht in der Schützenhalle sondern in der Kirche statt.

Liebe Benolper,

das diesjährige Weihnachtsfest wird natürlich auch durch Corona geprägt.

Die Andacht an Heiligabend findet um 17:00 Uhr vor der Kirche im Freien statt und wird nicht länger als 30 min. dauern. In der Kirche sind einige wenige Sitzplätze vorhanden, die wir bitte für die Personen reservieren möchten, die nicht so lange stehen können. Die Andacht wird durch unsere Musiker begleitet. Singen in und auch vor der Kirche ist nicht gestattet. Sowohl in der Kirche als auch auf dem Platz ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen, Abstand halten ist selbstverständlich.

Die Heilige Messe am 1. Weihnachtstag findet um 10:00 Uhr in der Schützenhalle statt. Für die Teilnahme ist eine Voranmeldung über diesen Link notwendig. Auch hier gelten die bestehenden Hygiene Regeln.

 

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch, alles gute für das neue Jahr und bleibt gesund.


Nikolaus Adventsfenster

Der große und der kleine Nikolaus (von Elke Bräunling)

Anna spielt Nikolaus. Sie zieht Mamas rote Jacke an und krempelt die Ärmel hoch. Einen weißen Rauschebart hat sie aus Watte und Klebestreifen gebastelt. Nun noch die rote Mütze, die Stiefel und der Sack, der eigentlich ein Turnbeutel ist, und fertig ist der Anna-Nikolaus.

„Eine Rute brauche ich nicht“, sagt Anna. „Ich bin ein lieber Nikolaus.“
„Fein“, meint Mama, „und was macht ein lieber Nikolaus?“
Anna kichert und geht zur Tür. „Dem Nikolaus helfen. Ist doch klar!“
„Und wohin geht der Nikolaus?“, fragt Mama, die wieder mal alles ganz genau wissen will.
„Das ist ein Nikolausgeheimnis“, sagt Anna, die Mama wieder mal nicht alles verraten will.

Die ganze Geschichte zum nachlesen und zum Download … hier

Das Ausmalbild findet ihr ….hier


Nikolaus Adventsfenster 2020

Nikolaus AdventsfensterAm Sonntag den 6. Dezember 2020 sollte am Heidering 2 das Adventsfenster zum Thema “Nikolaus stattfinden. Aufgrund der Corona-Verordnungen ist das im gewohnten Rahmen nicht möglich. Luisa und Florian fänden es aber sehr schade wenn es ersatzlos ausfallen sollte. Deswegen möchten sie das Adventsfenster virtuell stattfinden lassen. Sie werden ein Fenster herrichten (“Heidering 2” ehemals Familie Ruh), den angedachten Text, sowie ein Ausmalbild für die Kinder zusammenstellen. Diese veröffentlichen wir dann am Sonntagabend hier und stellen sie auf www.mueller-benolpe.de zum Download bereit. Um 17:00 Uhr lassen wir dann im ganz kleinen, erlaubtem Kreis, einige Weihnachtslieder erklingen. In der Hoffnung im nächsten Jahr ein richtiges Adventsfenster ausrichten zu können, Luisa und Florian.


JHV des Heimat und Förderverein Benolpe e.V

Die JHV wird verschoben.

 

Die für Freitag den 13. März 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung des Heimat und Förderverein Benolpe wird wegen des aktuellen Corona Falles verschoben. Sobald ein neuer Termin bekannt ist, teilen wir ihn mit.

Wir bitten euch um euer Verständnis.

 

Der Heimat und Förderverein Benolpe