Nikolaus Adventsfenster

Der große und der kleine Nikolaus (von Elke Bräunling)

Anna spielt Nikolaus. Sie zieht Mamas rote Jacke an und krempelt die Ärmel hoch. Einen weißen Rauschebart hat sie aus Watte und Klebestreifen gebastelt. Nun noch die rote Mütze, die Stiefel und der Sack, der eigentlich ein Turnbeutel ist, und fertig ist der Anna-Nikolaus.

„Eine Rute brauche ich nicht“, sagt Anna. „Ich bin ein lieber Nikolaus.“
„Fein“, meint Mama, „und was macht ein lieber Nikolaus?“
Anna kichert und geht zur Tür. „Dem Nikolaus helfen. Ist doch klar!“
„Und wohin geht der Nikolaus?“, fragt Mama, die wieder mal alles ganz genau wissen will.
„Das ist ein Nikolausgeheimnis“, sagt Anna, die Mama wieder mal nicht alles verraten will.

Die ganze Geschichte zum nachlesen und zum Download … hier

Das Ausmalbild findet ihr ….hier


Nikolaus Adventsfenster 2020

Nikolaus AdventsfensterAm Sonntag den 6. Dezember 2020 sollte am Heidering 2 das Adventsfenster zum Thema “Nikolaus stattfinden. Aufgrund der Corona-Verordnungen ist das im gewohnten Rahmen nicht möglich. Luisa und Florian fänden es aber sehr schade wenn es ersatzlos ausfallen sollte. Deswegen möchten sie das Adventsfenster virtuell stattfinden lassen. Sie werden ein Fenster herrichten (“Heidering 2” ehemals Familie Ruh), den angedachten Text, sowie ein Ausmalbild für die Kinder zusammenstellen. Diese veröffentlichen wir dann am Sonntagabend hier und stellen sie auf www.mueller-benolpe.de zum Download bereit. Um 17:00 Uhr lassen wir dann im ganz kleinen, erlaubtem Kreis, einige Weihnachtslieder erklingen. In der Hoffnung im nächsten Jahr ein richtiges Adventsfenster ausrichten zu können, Luisa und Florian.


JHV des Heimat und Förderverein Benolpe e.V

Die JHV wird verschoben.

 

Die für Freitag den 13. März 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung des Heimat und Förderverein Benolpe wird wegen des aktuellen Corona Falles verschoben. Sobald ein neuer Termin bekannt ist, teilen wir ihn mit.

Wir bitten euch um euer Verständnis.

 

Der Heimat und Förderverein Benolpe


Männer in die Küche!

An diesem Wochenende wird noch einmal so richtig gefeiert, bevor es in der Halle erstmal etwas ruhiger wird. Denn der Umbau unserer Küche steht an!

Wie schon auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins angekündigt, wird der Raum komplett saniert! Neben der Anschaffung einer Spülmaschine und neuen Möbeln, bekommen wir einen neuen Estrich, neue Fliesen und die Durchreiche wird zugemauert. Ihr werdet die Küche nicht mehr wieder erkennen! Und genau dafür brauchen wir eure Hilfe!

Neben den Arbeiten, die nur von Fachkräften durchgeführt werden können, brauchen wir jede Menge fleißige Helfer um die Baustelle schnell und effektiv angehen zu können. Hier kann wirklich jeder mit helfen! Vom Ausräumen der Küche über den Abriss der alten Fliesen bis zu Abklebearbeiten gibt es jede Menge wichtige Aufgaben, für die kein konkretes Fachwissen nötig ist.

Der erste Arbeitseinsatz ist für Freitag den 28.02. und Samstag den 29.02. geplant.
An beiden Tagen brauchen wir mindestens 10 Helfer für einen sauberen Ablauf.

Wenn ihr (oder euer Kegelclub 😉 ) uns unterstützten wollt, dann meldet euch bitte bei Philipp Streletz unter der Nummer 01511 5586780 oder per E-Mail an halle@benolpe.de.

Den geplanten Ablauf des kompletten Bauvorhabens könnt ihr euch hier in der PDF ansehen!

Wir zählen auf euch!


Benolper Karneval 2020

Am Wochenende sind die Jecken los! Der Benolper Karneval steht vor der Tür!

An diesem Samstag freuen wir uns auf die Große Benolper Prunksitzung unter dem Motto

“Vom Tellerwäscher bis zum Millionär, Benolper zeigt eure Berufe her!”.

Die Schützenhalle ist ab 18:11 Uhr für euch geöffnet und eine Stunde später startet unser Programm. Euch erwartet eine bunte Mischung aus Tanzgarden, Büttenreden und Sketchen! Anschließend bringt DJ Torero, wie auch schon in den letzten Jahren die Halle zum beben! Themenbezogene Kostüme sind gerne gesehen, aber natürlich kein Muss!

Der Sonntag wird für unsere Kleinen ganz Groß! Der Benolper Kinderkarneval beginnt um 15:00 Uhr, der Eintritt ist wie gewohnt frei! Natürlich sind hier auch alle eingeladen, die keine eigenen Kinder haben!